Montag, 18. Dezember 2017

~Monatsstatistik~ September


Die weiße Libelle - Alexander Ruth - 284 Seiten - Selfpublisher -  ☁ Rezension
Magie und Schokolade - 247 Seiten - Selfpublisher -   Rezension
Buch: 2 Seiten: 531





Der September war mein Selfpublisher Monat und wie es ausschaut, was die Quantität betrifft, nicht mein stärkster Monat. :)

Aufgrund einer netten E-Mail vom Autor Alexander Ruth bin ich auf sein Kinderbuch „Die weiße Libelle“ aufmerksam geworden. „Die weiße Libelle“ ist ein Piratenschiff und dessen Besatzung sind unter anderem Elfen und Einhörner, die nicht andere Schiffe entern, sondern sich dem Umweltschutz verschrieben haben. Die Botschaft ist toll, allerdings wurde mir das Treiben an Deck manchmal doch zu bunt, wuselig und ein wenig chaotisch.

Einen angenehmen Aufenthalt hatte ich im September im Harz bei Nu, ihrer Hündin Gretchen und ihrer besten Freundin Anna mit „Magie und Schokolade“ von Juli Stern. Die Magie in diesem Buch wirkt natürlich und entspannend, mir hat die Geschichte ganz gut gefallen und ich hoffe, es gibt weitere Geschichten mit den Figuren.

Das war mein September.


____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Huhu Cindy,
    man kann ja auch nicht immer jeden Monat gleich viel lesen. :) Mein schwächster Monat war dies Jahr der Mai, weil ich wegen dem Umzug einfach anderes im Kopf hatte. :D
    "Die weiße Libelle" klingt vom Thema her echt gut. Ich überlege ja auch immer noch, mal Kinderbücher zum Thema Umwelt-/Naturschutz zu schreiben/zeichnen. Aber naja, irgendwie fehlen mir noch die guten Ideen. :D
    Dass "Magie und Schokolade" im Harz spielt ist ja witzig, da war ich dieses Jahr Ende August erst wieder. Eine gewisse magische Atmosphäre spürt man da auch tatsächlich. Hängen ja auch an jedem dritten Haus Hexenfiguren. :P

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,

      stimmt man kann nicht immer gleich viel lesen. Für 2018 aber bin ich hochmotiviert, meine Zahlen zu steigern. Ich bin mir sicher, du hättest bestimmt einiges zum Thema Umweltschutz beizutragen. Ich wünsche dir du findest bald Zeit und Ideen zum Umsetzen. Der Harz fasziniert mich schon, einen Kurzurlaub könnte ich mir gut vorstellen.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.