Mittwoch, 2. August 2017

~Monatsstatistik~ im Juli 2017 lasse ich es wieder etwas ruhiger angehen


Der Zauberkaugummi Hilfe ich bin meine Lehrerin - Kristina Dunker - 176 Seiten - Coppenrath -  REZENSION
Eins - Sarah Crossan - 400 Seiten - mixtvision -  REZENSION
No. 9677 oder wie mein Vater an Fünf Kinder von Sechs Frauen kam - 336 Seiten - Magellan -  REZENSION
Im Zweifel tue nichts - Fleur Ferris - 276 Seiten - Beltz & Gelberg -  REZENSION
Bücher: 4 Seiten: 1.188 Seiten







Nach dem ich im Juni 9 Bücher gelesen habe, wollte ich es in dem Monat wieder etwas ruhiger angehen lassen und das habe ich geschafft mit 4 Büchern. Die Bücher die mich im vergangenen Monat begleitet haben, waren zu einem Teil sehr lustig und zum anderen Teil unglaublich intensiv und emotional.

Im Zweifel tue nichts ist ein so schreckliches und gleichzeitig ein sehr wichtiges Buch, denn es zeigt was für Gefahren beim Chatten mit fremden Menschen lauern können. Mich hat die Geschichte von Taylor und Sierra sehr bewegt, gepackt, aufgewühlt und zum Weinen gebracht.

Der Zauberkaugummi Hilfe ich bin meine Lehrerin dieses Buch hatte ich im Coppenrath Programm entdeckt und mir gefiel das niedlich gestaltete Cover auf Anhieb. Das in dem Kinderbuch auch noch ein Körpertauschzauber zum Einsatz kam, hat richtig Spaß gemacht. Mia lernt nämlich so, dass auch Lehrerinnen so ihre Problemchen haben können.

No. 9677 oder wie mein Vater an Fünf Kindern von Sechs Frauen kam hat bei mir zunächst seine Startschwierigkeiten gehabt, denn ich war zu unruhig für dieses Buch, dabei hat es mir auch sehr gut gefallen. Milo ist das Kind eines Samenspenders und mittlerweile stark dran interessiert seinen Spender zu finden, dabei findet er auch weitere Geschwister. So richtig hat mich die Story erst durch JJ, Milos besten Freund gepackt.

Eins das sind die Zwillinge Tippi und Grace die miteinander körperlich verbunden sind. Das hat mich sehr überrascht, schon alleine wegen der Form wie die Geschichte erzählt wird. Kurz und trifft genau auf dem Punkt. Die beiden zeigen, dass nicht sie es sind, die aus ihrer Behinderung ein Problem machen, sondern die anderen. Tippi und Grace haben die gleichen Wünsche wie andere Teenager auch. Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Wie hat denn euer Juli ausgesehen?

Ich bin schon gespannt, welche Bücher auf mich im August warten.

____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Huhu Cindy,

    über drei der Bücher haben wir ja schon ausführlich gesprochen. Aber auch der Zauberkaugummi reizt mich total. Mal sehen, ob er vielleicht nicht bei meinem nächsten Besuch im Buchladen mit eingepackt wird. ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sandra,

      tut mir leid, ich habe es nicht früher geschafft zu antworten, ist denn eventuell in der Zwischenzeit "Der Zauberkaugummi" bei dir eingezogen?
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    2. Nein, bisher ist er noch nicht bei mir eingezogen. Ich möchte mich ja ein wenig zurückhalten ;-)

      Löschen
  2. Hey Cindy!

    Ja mein Juli wurde dann am Ende wieder lesereicher, war in der Mitte dann aber durch gähnende Lese-Leere ausgezeichnet ;D
    Dafür bin ich mal sehr gespannt, wie viel ich im August schaffe. Ich habe mir viel vorgenommen :D Wobei ich gestern sagenumwobene 0 Seiten gelesen habe aufgrund diverser Dinge. Ich hoffe, das ist kein böses Omen.

    Liebste Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Laura,

      ja die Prüfungen waren bestimmt Schuld an der Leseflaute oder? Du wirst ganz bestimmt in den nächsten Wochen viel und gut zum Lesen kommen, du glückliche. :) Da machen auch mal 0 Lesetage nichts, da bin ich mir sicher. ;) Absolut kein böses Omen.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  3. Huhu!

    Ist doch schön, wenn man das ganze auch mal etwas gelassener angeht. Vier Bücher und alle haben dir Spaß gemacht, ist doch super :)

    Ich kenne keins davon und mich spricht leider - oder zum Glück -auch keins an. Ich muss mich grade etwas bremsen, da ich zuviele Neuzugänge hatte und mein SuB schon wieder viel zu kurz kommt. Dabei wartet ja auch noch so viel auf der Wunschliste ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Aleshanee,

      im Juli habe ich ca. 20 Neuzugänge gehabt, das war extrem viel, selbst für mich. Also verstehe ich das ganz gut, dass du froh bist keine neue Anreize bekommen hast. Meine Wunschliste habe ich mittlerweile stark überarbeitet.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  4. Huhu Cindy,

    ich hatte im Juli auch nicht so viel gelesen, was aber auch daran lag, dass ich mich seit langem mal wieder an ein fast 1000 Seiten starkes Buch gewagt hatte. Daran saß ich immerhin fast 4 Wochen. XD Aber es war ein tolles Buch, für das ich mir gerne Zeit gelassen habe. :)

    Deine gelesenen Bücher kenne ich nicht. Aber "Eins" klingt interessant. Das ist ja mal ein Thema, was man selten zu lesen/sehen bekommt. :) Ich schaue gleich mal in deine Rezension rein.

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,

      oh ein 1000 Seiten Buch ist klasse, da ist es verständlich, dass du nicht mehr als dieses Buch gelesen hast. Wie heißt denn das Buch? Ich habe da auch noch so einen Wälzer im Regal zu stehen. "Eins" hat ein in der Tat ungewöhnliches Thema.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  5. Hallo Cindy,
    auch wenn es im Juli vielleicht "nur" vier Bücher waren, so waren es scheinbar doch vier richtig gute Geschichten. Allesamt, finde ich, klingen richtig gut.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall schon jetzt einen genauso guten Lesemonat August :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      ja jedes gelesene Buch ist ein gutes Buch, ob eines oder mehr. :) Bis jetzt habe ich ein guten August, ich hoffe du auch.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Cindy,
    ich bin soeben auf Deinen Blog gestoßen und habe mich schon ein bisschen hier umgesehen. Du hast es hier richtig schön.
    Gerade lese ich weniger, sondern höre Hörbücher. Die Bücher die Du uns vorstellst, kenne ich noch gar nicht daher finde ich sie schon mal sehr interessant.
    Vielleicht hast Du ja auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Ich würde mich jedenfalls sehr freuen und bleibe Dir als Leserin erhalten
    Lg.
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.