Mittwoch, 7. Juni 2017

~Monatsstatistik~ Februar 2017


Ins Blaue hinein - Kristina Dunker - 256 Seiten - Coppenrath
Daniel is different -Wesley King - 304 Seiten - Magellan
Götterfunke Liebe mich nicht - Marah Woolf - 464 Seiten - Dressler
Bücher: 3 - Seiten: 1.024



Sommerfeeling im Februar...

Manchmal entpuppen sich gerade die Dinge, denen man am Anfang skeptisch gegenübersteht, am Ende als die schönste Zeit. Merles Sommerferien haben mich an einige sehr schöne Sommerwochen aus meiner eigenen Kindheit erinnert, außerdem habe die bildlich schöne Sprache sehr genossen. - Ins Blaue hinein ☁ REZENSION

Ein liebenswerter Protagonist, der es sich selbst nicht immer einfach macht...

Die Geschichte von Daniel ist aus dem Alltag gegriffen und zeigt einen sympathischen Jungen, der doch nur so normal wie seine Mitschüler sein möchte, allerdings etwas anders ist. Dabei stellte ich mir oft die Frage, was denn eigentlich normal ist. - Daniel is different ☁ REZENSION

Der Götterfunke, der bei mir nicht wirklich zünden konnte...

"Götterfunke liebe mich nicht" hatte es bei mir ganz schwer. Die Idee fand ich noch gut, dass da die Götter einen Wettstreit austragen. Allerdings die Umsetzung in Form der weiblichen Protagonisten, ganz arg nervig. - Götterfunke Liebe mich nicht ☁ REZENSION

_____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Hey Cindy,

    um Götterfunke werde ich auf jeden Fall einen Bogen machen. Band 1 der Bookless Reihe von Marah Woolf hat mir auch nicht so gut gefallen. Und zu Götterfunke gibt es einige mittelmäßige Rezis.
    Daniel is different möchte ich irgendwann auch noch lesen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra,

      ja ich verstehe dich ganz gut in Sachen "Götterfunke" nur hat Jess am Ende noch etwas die Kurve, weshalb ich doch in Band 2 reinschauen werde. Meine Erwartungen sind aber nicht sehr hoch. "Bookless" wollte ich auch mal lesen, also lieber auch warten?
      "Daniel is differnt" liest aktuell eine Freundin, wenn du magst, kann ich dir das Buch dann im Anschluss schicken?
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    2. Tja Bookless war von der Idee her absolut genial. Die Umsetzung war mir aber zu 0815 :-(
      Oh das ist lieb. Im Moment habe ich allerdings nicht so viel Zeit für nicht Rezi-Ex Bücher. Von daher brauchst du es mir nicht zuzuschicken. Aber trotzdem sehr lieb das du fragst :-)

      Löschen
  2. Hey Cindy,
    und ich dachte, ich hänge hinterher. :D Aber irgendwie gut zu wissen, dass es noch andere Blogger gibt, die ihre MOnatsstatistik nicht direkt am 1. des Monats posten. :)

    Bei Götterfunke bin ich auch so unentschlossen. Mich reizt es schon inhaltlich nicht so, aber die Autorin würde ich gerne mal buchtechnisch kennen lernen. Hast du noch andere Werke von ihr gelesen? Ist da was empfehlenswert?

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      nein ich bin da auch eine Schnecke. ^^" Der Wille ist ja da, nur ist die Versuchung manchmal doch was anderes zu machen, stärker.

      Ich glaube auch, du hättest keine Freude an "Götterfunke" mit einem anderen Marah Woolf Titel kann ich bislang nicht dienen. Bislang war ich an ihrer Bookless Reihe interessiert. Vielleicht lese ich die irgendwann.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.