Donnerstag, 22. Juni 2017

~Buch Rezension~ "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann

Cover- und Zitatrechte: Bastei Lübbe Verlag

Inhalt

„Liebe ist wie Fußball – nach vielen Vollpfosten landet man auch einen Treffer

Na das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll – als Chauffeur und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick – und das Gefühlschaos geht erst richtig los…“ Quelle Klappentext


Der erste Satz...

 
 

Schon Wilhelm Busch hat ja gesagt, dass Ausdauer sich früher oder später auszahlt. Meistens später, hat er hinzugefügt, und da konnte ich ihm aus vollem Herzen zustimmen.“ - Karo
 
Seite 7


















Zwischen den Seiten

Zwischen den Seiten finde ich mich gemeinsam mit Karo in Hamburg wieder. Karo hat vorkurzem als Drittbeste ein Fernstudium in Wirtschaftswissenschaft mit einem Bachelor abgeschlossen. Nun brennt sie darauf ihre Heimatstadt Bochum gegen Hamburg einzutauschen.

Voller Elan und hochmotiviert versteht sich, doch wer Petra Hülsmann kennt, der ahnt so einfach macht sie es ihren Heldinnen nicht und da macht sie auch bei
Startseite vom Bastei Lübbe Verlag
Karo keine Ausnahme. Deshalb landet Karo plötzlich auch bei dem Fußballverein und damit bei Patrick, den sie wem wundert, es am Anfang nicht leiden kann.


Auch das ist alles nicht neu und trotzdem bin ich regelrecht süchtig, nach Petra Hülsmanns Romanen es sind nämlich, zu einem ganz großen Punkt die Figuren, in die ich mich regelmäßig verliebe.

Karo ist ein bodenständiges Mädchen aus dem Ruhrpott, das unbedingt Karriere machen möchte, sie hat einiges auf den Kasten, wo andere gerne Romane lesen, liest sie am liebsten Wirtschaftsbücher oder -Magazine. Sie ist aber nicht eingebildet, sondern erfrischend, liebenswert und normal halt. Besonders lustig ist es, wenn ihr irgendwas Peinliches geschieht und auch diese Herausforderung nicht unkommentiert anpackt.

Es sind auch die Figuren drumherum in „Wenn Schmetterlinge Loppings fliegen“ gibt es wie bei „Hummeln im Herzen“ eine WG mit Herzfaktor. Denn Saskia, Nils und der Austauschstudent aus Finnland, Pekka tragen ebenfalls dazu bei, dass ich dieses Buch nicht aus den Händen legen konnte.

Dadurch das Karo Patricks Chauffeur ist, kann er ihr nicht aus dem Weg gehen und gibt am Anfang sein bestes sie zu verschrecken, doch nicht mit Karo, die weiß sich nämlich auch bei einem Macho zu behaupten. Was vielleicht einfach auch daran liegt, dass Karo grundsätzlich immer erst redet und dann denkt.

„Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ macht einfach nur Spaß und gibt einen ganz normalen alltäglichen Einblick in die Welt von Königfußball und ja ich bin da wie Karo, ich habe von Fußball keine Ahnung, kenne nur die Namen einiger gutaussehender Spieler, konnte mich allerdings während des Lesens an der ganzen Fußballwelt nicht satt sehen. Fußballer sind nämlich auch nur Menschen und zu an jedem Kapitelanfang gibt es ein Zitat von einem Fußballer, die teils legendär sind, so dass auch ich sie kannte oder ich habe etwas Neues gelernt.

Lesespaß

Bis jetzt hat mir jedes Buch von Petra Hülsmann gefallen und dass wegen der Figuren, die während der Zeit zu guten Freunden oder Familienmitglieder werden. Dann noch die tolle Portion Romantik fürs Herz und ich bin glücklich und habe Gute Laune, wenn ich mit dem Buch fertig bin. Und da kann ich auch nie von „Was sich liebt das neckt sich“ bekommen. Ich schalte ab und genieße einfach nur.

Fazit

In „Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ von Petra Hülsmann steckt so viel Charme und Liebe dran und damit meine ich nicht die offensichtliche Liebe zwischen den Protagonisten, sondern die Liebe an den einzelnen Charakteren. Denn ich mag diese unkomplizierten, normalen und herzlichen Figuren total. Sie vermitteln mir das Gefühl von guten Freunden umgeben zu sein. Ich lache mit ihnen und fiebere ihren Happy Ends entgegen und diese gute Laune gibt es auch mit Karo und Patrick und ihrer ballstarken Liebesgeschichte. 5 Sterne.


_____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Liebe Cindy,

    der Titel klingt schon nach einem absolut humorvollen Buch. Momentan ist mir aber nicht so nach Liebesgeschichten, sondern eher nach Fantasy, daher kommt das Buch aktuell nicht so für mich in Frage. Es freut mich aber, dass du tolle Lesestunden hattest.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,

      mir gefallen bisher alle Petra Hülsmann Titel, wobei die zwei letzteren mehr in die ernste Richtung gehen. Das glaube ich dir gerne und siehst du mir ist momentan mehr nach Liebesgeschichten, statt Fantasy. Weil ich Liebesgeschichten oft mit Frühling/Sommer verbinde und Fantasy mit dem Herbst/Winter. Kennst du das auch? Das dich bestimmte Geschichten in den einzelnen Jahreszeiten mehr ansprechen, als andere?
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    2. Ich habe schon viele darüber sprechen gehört, dass sie im Sommer lieber LG lesen. Mir geht das ab und an mal so, obwohl ich letzten Winter ein absolutes Sommerbuch gelesen habe. :-D

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.