Mittwoch, 4. Januar 2017

Monatsstatistik Dezember - ein kräftiger Rutsch und das Jahr 2016 ist abgeschlossen


Weihnachten, Jahresende, blubbernd und lesend durch die Weihnachtszeit mit der lieben Anka und Friends. Der Dezember war voll gepackt, mit lauter schönen Dingen, die die Zeitplanung schwerer machen. Ich wollte so gerne aktiv an Ankas tollen Weihnachtsaktion teilnehmen, habe aber unterschätzt, dass ich zwischen den Feiertagen arbeiten musste. Weiß ich für 2017 dann besser. Die Aktion macht wirklich viel Spaß und ich kann sie jedem empfehlen.

Bevor ich mit meiner Übersicht beginne möchte ich euch noch ein paar Picture Impressionen von meinen Feiertagen zeigen.


Neuzugänge im Dezember



Weihnachtsgeschenke von meinem Mann gab es mit Lockwood - Das flammende Phantom von Jonathan Stroud. Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee. Das Juwel - die weisse Rose von Amy Ewing.




Der Arena Verlag hat den Bloggern ebenfalls mit Diabolic - vom Zorn geküsst von S. J. Kincaid eine kleine Weihnachtsüberraschung bereitet. Über Aschenkindel von Halo Summer habe ich mich ebenfalls sehr gefreut. Ein Dankeschön an den Harper Collins Verlag. Auch die liebe Lena, Autorin von Elenas Rabe hat mr mit dieser Postsendung die Vorfreude versüßt. Dankeschön.



Ein Weihnachten ohne die Königskinder kann ich mir nicht mehr vorstellen. Ebenfalls dabei sind Winger von Andrew Smith, Eine Geschichte der Zitrone von Jo Cotterill. Annährnd Alex von Jenn Bennett. Wie gut das ich in 2017 an der Carlsen Challenge teilnehme.

Genauso habe ich mich über die zwei Magellan Schönheiten gefreut Alles, was ich von mir weiß von Adele Griffin und back to blue von Rusalka Reh meine Mädels ihr seid die Besten. :*




Mein Moonie Herz machte Kapreolen, als ich das erste Mal das Cover von Mond Prinzessin von Ava Reed entdeckte. Ähnlichkeiten zu meiner -Mond-Prinzessin sind bestimmt reinzufällig. ;) Die silberne Königin von Katharina Seck eine Empfehlung von Anna (Annas Bücherstappel) hat mir mein Mann auch noch geschenkt.






Märchenadaptionen stehen bei mir seit langem hoch im Kurs und deshalb lagen Die Dreizehnte Fee - Entschlafen von Julia Adrian und Die vierte Braut von Julianna Grohe ebenfalls für mich unterm Baum bereit.

Was sind meine Eltern doch für gute Menschen, die Edelstein Trilogie von Kerstin Gier, kenne ich bereits und liebe sie, doch an diesem Schmuckstück konnte ich einfach nicht vorbei gehen. Danke Mama und Papa.


Federherz und Federwelt die Dilogie von Elisabeth Denis hat ebenfalls unterm Baum gelegen und ist schon so gut wie ausgelesen.

Meine Schwiegereltern führen seit vielen Jahren ein Comic Fachgeschäft und da gab es prompt zu Weihnachten Weiblich, Dynamisch, Verpeilt Mein Leben und ich von Augustina Guerrero. Ein saukomischer Comic, in welchen sich jede Frau entdeckt.


Gelesen habe ich im Dezember natürlich auch ein wenig Rezensionen folgen alle noch




Hier nicht mehr auf dem Foto, weil bereits an meine Kollegin verliehen Kira Gembris Wir beide in schwarz-weiß
Elenas Rabe von A. L. Kahnau und passt thematisch irgendwie auch dazu Federherz von Elisabeth Denis.
Es blieb im Dezember auch durch Aschenkindel von Halo Summer märchenhaft.
Hat sich bei euch der Weihnachtsmann oder das Christkind auch einen Bruch geholt, weil es so viele Bücher geworden sind?

_____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Huhu Cindy,
    Da ist ja einiges an Neuzugängen zusammen gekommen! Unter meinem Weihnachtsbaum lagen etwas weniger Bücher ;-)

    Bereits gelesen habe ich von deinen neuen nur Aschenkindel. Ich war allerdings echt enttäuscht davon..
    Bin auf deine Meinung gespannt.

    Von den anderen stehen einige auf meiner Wunschliste. Vor allem "Eine Geschichte der Zitrone" und "Mondprinzessin" interessieren mich. Aber auch aus dem Magellan Verlag muss ich bald mal wieder etwas lesen
    . Die Bücher sind so toll und auf meiner WuLi stehen noch einige. :-D

    Ansonsten muss ich auch noch einige Rezensionen nachholen... Hab im Dezember glaub gar keine geschrieben... :-/

    Lg Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,

      da muss ich bald mal bei dir schauen, hast du denn schon ein Weihnachtsbeitrag geschrieben?

      Schade das dir "Aschenkindel" nicht gefallen, so viel kann ich verraten, ich mochte es. ;)

      "Eine Geschichte der Zitrone" und "Mondprinzessin" werde ich bald lesen und sie werden mir bestimmt gefallen. Vielleicht kann ich dich ja dann auch überzeugen.

      Dann mal ran nach an die Rezensionen nach dem Urlaub.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    2. Ich hatte einen kleinen Geschenke-Post verfasst. :)
      http://crashies-wonderland.blogspot.com.es/2016/12/geplauder-weihnachtsgeschenke.html

      Geschmäcker sind halt verschieden. :D Mir war Claerie einfach irgendwann so unsympathisch, sie hat mir zu angestrengt versucht, witzig zu sein. Und irgendwie war das Ende so plötzlich - es wurde mit dem Krieg doch grad spannend. :/ Oder kam mir das nur so vor? Ich hatte jedenfalls irgendwie ein bisschen was anderes erwartet. :)

      Löschen
    3. Hallo Alica,

      ich schaue ihn mir mal an, deinen Beitrag.
      Mir hätte es auch besser gefallen, wenn die Beziehung von Clarie und ihrem Prinzen noch mehr Beachtung gefunden hätte.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  2. Hey meine liebe Cindy,

    waren deine Neuzugänge im November schon toll, sind sie im Dezember GRANDIOS!! Lockwood 4 lag bei mir auch unter dem Weihnachtsbaum. Die silberne Königin habe ich mir bei wasliestdu? als Prämie ausgesucht.
    Diabolic habe ich schon gelesen und fand es genial!
    Unbedingt noch haben möchte ich die vierte Braut und Mondprinzessin.
    Wie hat dir die Feder-Dilogie gefallen?
    Und meine wichtigste Frage: Wie hat dir Aschenkindel gefallen? Ich fand es einfach genial :-)<3

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Sandra,

      vielen Dank für dein grandioses Lob. Ich konnte nur aus den Vollen schöpfen, weil mein Mann sich nichts anderes einfallen ließ. Und das kam dabei raus. Mal schauen, ob ich für meinen Geburtstag auch wieder auf Bücher zurück greifen/muss. ^^"

      Die gesamte Lookwood Reihe steht auch noch ungelesen im Regal. Auf "Die silberne Königin" freue ich mich auch.

      Die Feder Dilogie war jetzt doch besser, als ich nach Band 1 noch dachte. "Aschenkindel" hat mich richtig überrascht, nur auf Romantik Ebene bin ich dabei etwas zu kurz gekommen, hätte mehr kribbeln können. "Diabolic" werde ich hoffentlich auch bald lesen.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    2. :-D Mein Mann macht es sich da auch immer einfach und fordert meine Wuli an ;-) Wobei ich dieses Jahr auch einen Funko von ihm geschenkt bekommen habe.
      Ich muss noch Band 2-4 von Lockwood lesen.
      Was Aschenkindel und die Romantik angeht kann ich dich verstehen. Da hätte man mehr drauß machen können.

      Löschen
  3. Hallo liebe Cindy,

    oh ich erblasse gerade bei deinen vielen tollen Neuzugängen. Vor allem Diabolic. Das Buch hatte ich lange nicht auf dem Schirm - ich dachte, es sei ein Thriller. Mittlerweile weiß ich es besser und MUSS es haben. :D

    Über deine Meinung zu Winger bin ich sehr gespannt - eines der Königskinder, die es nicht auf meine Wunschliste geschafft haben bisher, aber vielleicht überzeugst du mich. ;)

    Zur silbernen Königin wollte ich auch was schreiben, aber dann habe ich gesehen, dass es nur wegen mir bei dir gelandet ist. :D Das freut mich immer so sehr, wenn meine Buchempfehlungen was bewirken und gute Bücher dadurch noch mehr gelesen werden. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

    Bei Ankas Aktion würde ich gerne mal mitmachen, leider besteht meine Weihnachtszeit aus so vielen Besuchen, dass ich dafür schlicht keine Zeit habe. :(

    Deine Rezensionen, die noch ausstehen, werde ich interessiert folgen. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna,

      "Diabolic" ist ein SciFi Abenteuer oder? Ich hatte die Inhaltsangabe gelesen, als ich es bekam, mittlerweile aber wieder vergessen. Nur einige Blogger meinten, dass die Inhaltsangabe zu viel verrät, weshalb ich sie jetzt nicht noch mal lesen werde. Doch wenn du magst, kann ich dir das Buch dann auch gerne geben, sobald ich es gelesen habe. :)
      Ich werde von "Winger" und "Die silberne Königin" berichten. Ja Ankas Aktion ist sehr zeitintensiv, sofern du einmal Ruhe hast, solltest du teilnehmen. Es macht Spaß.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  4. Hallo Cindy! :)

    Tolle, tolle Bücher! Und erspähen meine Augen dort oben das Memory vom Magellan Verlag? Seeeehr cool! :) Auch deine beiden Magellan Bücher sind super! Ich hab beide schon gelesen und gemocht ;) Auch deine neuen Königskindertitel sind klasse! "Eine Geschichte der Zitrone" hat mir sehr gut gefallen und auch "Annähernd Alex" ist ein schönes Buch! "Winger" habe ich noch auf dem SuB, möchte es aber auch dieses Jahr noch lesen.
    Und ich mochte auch die Federherz-Dilogie! Die Cover sind super, oder?
    "Die silberne Königin" habe ich bei WasLiestDu als Prämie gegen meine Punkte eintauschen können :) Das Buch klingt sehr spannend!
    Bei Ankas Aktion habe ich auch letztes oder vorletztes Jahr mitgemacht, aber es ist doch sehr zeitintensiv bzw. gerade zu den Feiertagen kann man dann nicht so mitmachen wie man möchte. Wenn man dann so wie du noch nebenbei arbeiten muss, ist das sicher noch schwieriger!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      ja du hast das Magellan Memory Spiel richtig gesehen. ;) Ich hatte es der 3-jährigen Tochter meiner besten Freundin zu Weihnachten geschenkt und laut der Mama, ist sie begeistert. Ich freue mich schon auf die Magellan, Königskinder und "Die silberne Königin". "Winger" werde ich noch in Januar lesen, die Challenge von Carlsen treibt mich an. ;)
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.