Sonntag, 11. September 2016

Monatsstatistik August


Ab heute starte ich mit einem neuen Monatsstatistik Logo, wie immer wird/wurde meine Kumo von Alica (Crashies Wonderland) entworfen. Sieht sie nicht toll aus? Gemein ist es schon, dass auch auf ihrem Diagramm meine neuen Bücher meine gelesenen übersteigen. :) Was gibt es sonst Neues? Im August bin ich viel auf anderen Blogs umhergereist, habe mir viele ganz wunderbare Beiträge durchgelesen und ich bin im Kino gewesen und habe mir "Pets" angeschaut. Der Film ist richtig gut gewesen, alle Gags haben bei mir gezündet und ich fand die charakteristischen Macken unserer Haustiere, haben sie total eingefangen.


Sunshine Girl - Die Heimsuchung von Paige McKenzie mit Alyssa Sheinmel eine gruselige Geistergeschichte, die mich bestens unterhalten konnte.

Book of Lies von Teri Terry ist mein erstes Buch der Autorin und nach dem ich begeisterte Rezensionen gelesen habe, musste die unheimliche Geschichte über die Zwillinge Quinn und Piper bei mir einziehen.

Glimmernächte von Beatrix Gurian ist ein absolutes Cover Eyecatcher, es erinnert mich zu sehr an Cinderella und aus diesem Grund, wollte ich es haben. :)

Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums von Sarvenaz Tash spricht den kleinen Manga und Convention Nerd in mir an und da war klar, dieses Buch werde ich lesen.

Eins von Sarah Crossan ist ein Geheimtipp meiner ♥-Bücherhändlerin "Zwei Leben. Zwei Schwestern. Eine Entscheidung." Es ist ungewöhnlich, ich bin neugierig und mehr verrate ich nicht.

Mord ist nichts für junge Damen von Robin Stevens ich liebe Kriminalgeschichten, die ein Hauch von alter englischer, vornehmer Klasse im Stil von Miss Marple haben. Jedenfalls ist es das, was ich nach Damaris "Auf die Wunschliste! - Neuerscheinungen im August 2016", erwartet habe und weshalb ich das Buch kaufen wollte.

Im letzten Monat habe ich überraschend wenig Bücher gelesen:


Sunshine Girl - Die Heimsuchung von Paige McKenzie mit Alyssa Sheinmel ist auch zeitgleich mein August Highlight.

Ein Kuss in den Highlands von Emily Bold ist eine nette Geschichte für ein paar Lesestunden gewesen, hat mich jedoch verglichen mit anderen Romanen der Autorin nicht wirklich vom Hocker gerissen.

Wie ist euer August verlaufen?


Wer Interesse an einzelne Bücher hat, kommt mit einem Klick auf die blau fett gedruckten Titel weiter zur Verlagsseite oder im Fall von Selfpublisher Autoren zu deren Webseite/Amazon Seite.
_____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Hallo Cindy,

    wow - das neue Banner ist echt schön geworden! Ich beneide ja die Leute, die dahingehend so begabt sind. :) Und als du geschrieben hast, dass du bei anderen Blogs fleißig unterwegs warst - oh ja! Auch bei mir hast du alle Rekorde gebrochen - ich komme kaum hinterher - danke dafür! :) <3

    Es sind richtig interessante neue Bücher bei dir einzogen - die stehen auch alle bei mir auf der Wunschliste... außer das Buch aus dem Magellan Verlag, da ich nicht weiß, ob es mir nicht doch zu kindlich ist... vielleicht ist es aber auch nur das Cover? Ich bin da auf deine Meinung gespannt!

    Sunshine Girl möchte ich auch gerne lesen, ist aber nicht das totale Must Read. :)

    Ein Kuss in den Highlands habe ich auch schon gelesen, genau wie du fand ich es nett, aber mehr eben auch nicht. :)

    Ich wünsche dir einen tollen September!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Cindy,

    Glimmernächte spricht mich auch total an. Leider habe ich jetzt auch schon ein paar Stimmen gehört, die nicht so positiv über das Buch sprechen. Von daher bin ich neugierig auf deine Rezi :-)

    Die beinahe größte Liebesgeschichte...möchte ich auch noch lesen. Kannst du dir vorstellen, dass ich noch kein einziges Magellan Buch besitze?!?

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hey du,
    ein schöner Rückblick! "Sunshine Girl" und "Book of Lies" habe ich beide schon hier und möchte sie auch sobald es geht verschlingen. Momentan ist leider die Zeit ein bisschen knapp, aber ich bin wirklich schon neugierig drauf!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Cindy,

    dein neues Logo gefällt mir. Wann bekommen wir denn das neue Headerbild zu sehen? ;)

    Von deinen Büchern kenne ich jetzt nur "Book of Lies" und zwei Bücher sind besser als gar keines :D

    Auf "Pets" bin ich auch schon gespannt und vielleicht schaffen wir es während unseres Urlaubs nochmal ins Kino.

    Liebe Grüße und einen schönen Lesemonat September,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      das neue Header Bild gibt es, sobald Alica aus ihrem Urlaub wieder da ist und sie es auf die benötigte Größe angepasst hat. ;)

      "Pets" werde ich mir mit Kolleginnen morgen noch einmal anschauen. "Book of Lies" wird bestimmt ganz wunderbar.
      Danke ich wünsche dir auch einen lesereichen wundervollen September.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  5. Huhu Cindy
    Weisst du was? Seit ewiger Zeit ist endlich mal wieder ein Monatsrückblick online gegangen. Zwar erst heute .... für den August ... aber egal ;-)
    "Glimmernächte" und "Mord ist nichts für junge Damen" warten auch beide noch auf mich. "Book of Lies" muss sich noch etwas auf meiner Wunschliste gedulden, denn ich möchte erst meine SuB etwas verkleinern.
    Vor etwa vier Wochen waren wir das erste Mal alle miteinander im Kino und wir haben uns auch "Pets" angeschaut. Die Kids hatten aber schon noch recht Angst. Ich wollte eigentlich keinen 3-D Film mit ihnen als erstes anschauen, aber den gab es nur so.
    lg Favola

    AntwortenLöschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.