Samstag, 30. Juli 2016

Monatsstatistik Juni


Zum Glück führe ich seit diesem Jahr regelmäßig meinen Kalender, ich würde sonst sehr alt aussehen, weil ich mit meiner Monatsstatistik im Rückstand bin. Aber so ist das manchmal, manchmal spielt das Leben anders. :) Kein Problem, ich bin mir sicher, ich hole die Statistiken bald ein.

Doch nun zu meinen Neuzugängen 7 Stück




Märchenhaft erblüht
von Maya Shepherd ist der letzte Teil ihrer "Märchenhaft"-Trilogie und ich gestehe, noch habe ich keines der Bücher gelesen, aber ich freue mich.


Das Blaubeerhaus von Antonia Michaelis "catchte" mich bereits in meiner ♥-Buchhandlung das Cover ist so "wow". Wenn ich Antonia Michaelis lese, bin ich vorsichtig, für gewöhnlich hinterlassen ihre Bücher ein großes Loch in meinem Bauch, aber dieses hier ist nur traumhaft. Eine Rezension gibt es auch bereits von mir.

Das Lavendelzimmer von Nina George im Juni habe ich bei Ankas SWAP-Gruppe mitgemacht und habe von Daniela ein Wunschlisten-Wunschbuch erhalten. So wie ich meine Leseliste im Moment einschätze, wird es schon bald gelesen.

Tausend Nächte aus Sand und Feuer von Emily Kate Johnston 1001 und eine Nacht-Handlungen sind in diesem Jahr angesagt und nach dem ich zu "Zorn und Morgenröte" gegriffen habe, werde ich dieses Buch hier auch lesen. Das Cover ist atmosphärisch - gefällt mir.

Das Meer in deinen Augen von Lino Munaretto ist ein Überraschungsswap von Katja gewesen. Schade, dass ich hier nicht mehr zur cbt Seite verlinken kann, Amazon für die Inhaltsangabe tut es auch. Romane über den Verlust der ersten Liebe durch den Tod, habe ich im Juli viele gelesen. Mal sehen, wann diese kleine Perle in meine Hand hüpft.

These Broken Stars Lilac und Tarver von Amie Kaufmann und Megan Spooner ein Reihenauftakt. Herrje, ich weiß mittlerweile gar nicht mehr genau worum es geht. Raumschiffe? Weltall? Zukunft? Dystopie? Oh je...

Mond über der Eifel - Ein Eifel-Krimi
von Jaques Berndorf ebenfalls ein SWAP Buch. Krimis höre ich für gewöhnlich und lese sie eher selten, aber ich bin hier gespannt. Hoffentlich ist es nicht zu brutal.





Meine gelesenen Bücher 4 Stück




Die längste Nacht von Isabel Abedi sie hat mich mit "Lucian" sprachlos verzaubert und auch die längste Nacht hat mich begeistert. Die Hitze Italiens fühle ich immer noch und der Abgrund lässt mich zittern. Rezension folgt nach der Überarbeitung.


Tulpen und Traumprinzen Verliebt in Serie Teil 3 von Sonja Kaiblinger - Reihenschluss und noch einmal abtauchen in die schräge, verrückte Dailysoap-Chaoswelt von Abby auch hier steht die Rezension bereits in den Startlöchern.

Emmy & Olviver von Robin Benway Magellan Bücher sind für mich etwas besonderes und dieses Schmuckstück hat mich begeistert trotz des ernsten Themas bleiben am Ende keine Steine im Buch zurück. Rezension folgt.

Das Blaubeerhaus von Antonia Michaelis habe ich im Abschnitt "Neuzugänge" bereits erwähnt. :D


Mein Hörbuch 1



Reckless Steinernes Fleisch von Cornelia Funke vor Jahren den ersten Teil gelesen, wollte/brauchte ich nun eine Auffrischung für Band 2 und Band 3. Das Hörbuch ist fantastisch vorgetragen und inzeniert. Der Schauer und der Grusel kommen gut rüber, auch hier folgt demnächst eine Rezension.

Wer Interesse an einzelne Bücher hat, kommt mit einem Klick auf die blau fett gedruckten Titel weiter zur Verlagsseite oder im Fall von Selfpublisher Autoren zu deren Webseite/Amazon Seite.
_____________________________________________________
© Coverrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

Kommentare:

  1. Huhu Cindy,

    Tulpen und Traumprinzen bin ich gerade am lesen, freue mich daher schon auf deine Rezi. Die längste Nacht hat mir auch ausgesprochen gut gefallen.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      und wie findest du "Tulpen und Traumprinzen"? Ich versuche die Rezensionen so schnell wie möglich online zu stellen. "Die längste Nacht" ist so Sommerpur oder? An einigen Stellen vorhersehbar, aber trotzdem wunderbar.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    2. Es gefällt mir nicht ganz so gut wie die Vorgänger, aber es ist immer noch toll!
      Bei Die längste Nacht wollte ich sofort nach Italien reisen :-)

      Löschen
    3. mir ging das mit den Tulpen und Traumprinzen ganz genauso und ja mit dem Italienurlaub auch. ;)

      Löschen
  2. Hi Cindy,

    auf deine Meinung zu "Das Lavendelzimmer" bin ich gespannt, da ich doch schon sehr unterschiedliche Meinungen gehört/gelesen habe. Meiner Frau hat es z. B. nicht gefallen.

    "These Broken Stars" wollte ich auch lesen, aber mittlerweile ist dies nicht mehr so "wichtig", da mich doch einige Meinungen (z.B. Sandra´s) haben Abstand von nehmen lassen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Uwe,

      "Das Lavendelzimmee" folgt in meiner Leseliste sogar schon als nächstes, ich bin also selbst schon gespannt und werde berichten. Ja, ich habe deinen Kommentar unter Sandra's Rezension gelesen und ehrlich gesagt, bin ich nun ebenfalls skeptisch geworden.

      Danke, wünsche dir auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße Cindy

      Löschen
  3. Huhu Cindy,

    die Märchenhaft-Reihe interessiert mich ja auch. Und These Broken Stars lese ich wohl im September. :) Bin schon gespannt, das Buch wird ja überall sehr gut bewertet.

    Emmy & Oliver würde mich auch noch interessieren. Bin ja dank dir auf den Magellan-Geschmack gekommen. ;)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  4. Hi!

    Nachdem du dich grade so durch meine Beiträge wühlst musste ich jetzt auch vorbeischauen :D

    "Das Blaubeerhaus" und "Tausend Nächte ..." sind übrigens z. B. auch Cover, die mir gut gefallen und mir sofort ins Auge springen ;)

    Von Antonia Michaelis hab ich ja in letzter Zeit einige Bücher gelesen und ich mag es sehr, wie sie schreibt, welche Themen sie aufgreift und vor allem, wie unterschiedlich ihre Bücher sind.

    Reckless liebe ich auch sehr ♥ Cornelia Funke hat hier auch einen sehr schönen Stil, bei dem man so richtig eintauchen kann. Ich warte ja sehnsüchtig auf den nächsten Band und hoffe, dass der bald kommt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      dass ist aber lieb von dir, fertig bin ich aber noch nicht, da werden noch etwa 4 Kommentare kommen, bevor ich fürs erste weiter ziehe. :D Im Moment teste ich eine neue Kommentiertechnik aus und die macht Spaß. Mit etwas Disziplin und Organisation, hoffe ich so auch zu älterem Beiträgen zu gelangen.

      Die Reckless Reihe finde ich auch fantastisch und ich sehne mich auch schon nach Band 4. Da fällt mir ein, dass ich noch einmal über Band 3 nachdenken sollte.

      Ja das Cover von "Das Blaubeerhaus" finde ich auch schön. Es beruhigt mich während des Anschauens und die Handlung ist mal nicht so aufwühlend.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.