Samstag, 19. Dezember 2015

Motto Challenge 2016 von Weltenwanderer

© Bild/Challenge von Weltenwanderer



Die Regeln
  • Erstellt bitte einen Challengeseite, wenn ihr einen Blog habt und haltet sie aktuell
  • Es gibt jeden Monat ein Motto, zu dem ihr Bücher lesen sollt (vorzugsweise vom SuB ;) )
  • Pro Buch, das zum Motto zählt, gibt es einen Punkt (ab 150 Seiten)
  • Dieses Jahr zählen auch Hörbücher (Laufzeit Minimum 1 Stunde)
  • Denkt bitte dran, mir immer Ende des Monats selbständig die Anzahl der gelesenen Motto-Bücher mitzuteilen mit Angabe eures Blogs! Ich werde nächstes Jahr nicht mehr die einzelnen Blogs anschreiben, wenn mir was fehlt - das ist einfach zu zeitaufwendig! (entweder hier auf der Challengeseite oder in der FB-Gruppe)
  • Rezensionen sind keine Pflicht!
  • Es gelten KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher

und hier gehts zur Facebookgruppe

Viel Spaß! :D


Ihr wollt auch an dieser Challenge teilnehmen? Dann findet ihr bei Alex und auf ihrem Weltenwanderer Blog alle Informationen, die ihr benötigt. 



Das Motto für Januar heißt: Men at work

Ein einfaches Motto zum Challengestart: Alle Bücher zählen, die von männlichen Autoren geschrieben wurden. Es zählen auch Bücher, die z. B. von einem Pärchen geschrieben wurden; ab 150 Seiten ;)


Meine Bücher
Grimm - Christoph Marzi
Phantasmen - Kai Meyer nicht geschafft
Passagier 23 - Sebastian Fitzek
Stirb Leise mein Engel - Andreas Götz nicht geschafft
Flavia de Luce Mord im Gurkenbeet - Alan Bradley nicht geschafft

Meine Hörbücher
Das Joshua Profil - Sebastian Fitzek
Noah - Sebastian Fitzek
Eine Billion Dollar - Andreas Eschbach abgebrochen
Die Seiten der Welt 1 - Kai Meyer nicht geschafft
Ein Mann namens Ove - Fredrik Backmann
Das Mörderhotel von Wolfgang Hohlbein
  
   
gelesen: 2 gehört: 4 = 6


Das Motto für Februar heißt Karneval

Diesen Monat sollt ihr euch bunte Cover vornehmen, bzw. welche, die mindestens drei Farben beinhalten - schwarz und weiß gilt nicht als Farbe ;)
Wie immer zählt jedes Buch, das mindestens 150 Seiten hat!


Meine Bücher
Die Buchspringer von Mechthild Gläser
Zwei für immer von Andy Jones
Nur einen Klick entfernt von Kira Gembri
Stadt Land Mord von Ann Granger

Meine Hörbücher 
Daringham Hall 1 - Das Erbe
Daringham Hall 2 - Die Entscheidung
Daringham Hall 3 - Die Rückehr

gelesen: 4 gehört: 3 = 7

Das Motto für März heißt: Ostereier suchen

Auf diese Idee hat mich Cindy gebracht, so konnte ich das Thema SuB-Leichen sehr schön unterbringen! ;)
Im März zählen Bücher, die sich schon länger zwischen vielen anderen verstecken und die jetzt auch endlich mal entdeckt werden wollen: also Bücher, die in eurem Regal schon Staub ansetzen bzw. auf jeden Fall noch VOR 2016 auf euren SuB gewandert sind.
Da werdet ihr sicher das ein oder andere "Überraschungsei" finden :D


Meine Bücher

Meine Hörbücher
  ____________________________________________________________
Challenge Seite erstellt von © Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de 

Kommentare:

  1. Die Challenge klingt ja spannend. Ich muss echt aufpassen, dass ich mir nicht wieder zu viel vornehme. Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      das mit dem zu viel vornehmen kenne ich gut genug. Zum Beispiel alles kommentieren was von euch kommentiert wird und doch rutschen mir Kommentare durch die Finger. Hast du dich an der Challenge angemeldet?
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
  2. Oh, bei der Challenge werde ich dieses Jahr mit meinem Blog wohl auch teil nehmen, muss mich aber noch anmelden, wass ich garantiert über die Feiertage nach holen werde. =)

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      besser spät als nie oder? Ich bin gerade überrascht wo sich noch alles Kommentare verstecken und gerade die zur Weihnachtszeit habe ich in den ganze Tumult übersehen. Ich hoffe du hast dich bei der Challenge angemeldet und hast Spaß daran. :)
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.