Dienstag, 17. Februar 2015

Gemeinsam Lesen erreicht die 100 - nicht nur für die Mädels von den Schlunzenbüchern/Weltenwanderer ein Grund zum Feiern



Gemeinsam Lesen ist eine gemeinsame Aktion von den Schlunzenbüchern und Weltenwanderer. Immer wieder dienstags findet die Aktion im Wechsel auf einen der beiden Blogs statt. Erdacht hat sich diese wundervolle Aktion Asaviel (Asaviels Bücher-Allerlei) und seit dem 75. Gemeinsamen Lesen, wird sie nun von Aleshanee (Weltenwanderer) und den Mädels der Schlunzenbücher weitergeführt.



Die Regeln sind nicht schwer. Jeder kann jederzeit mitmachen und einsteigen. Egal ob an einem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Die ersten drei Fragen sind immer die gleichen:



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)





Nur die vierte Frage ist jede Woche eine andere. Das besondere ist nun die Erneuerung, welche sie sich  haben einfallen lassen, ab jetzt wird die 4. Frage für die nächste Runde bereits, eine Woche vorher bekannt gegeben. Ich finde das super, da ich jetzt meinen Beitrag vorschreiben kann und endlich regelmäßig daran teilnehmen kann und werde. „Keine Zeit“ ist nun für mich keine Ausrede mehr. ;) (aber nur für mich). Ihr habt Lust bekommen? Dann klickt auf das Gemeinsam Lesen Bild und ihr kommt zur aktuellen Runde. Viel Spaß beim Kommentieren, stöbern in neuen Blogs und vielleicht ist ja das eine oder andere neue/altbekanntes/liebgewonnenes Buch für euch dabei. Nichts ist ein Muss aber das Gespräch mit den anderen Teilnehmern ist eine tolle Sache und es gibt immer etwas zu entdecken.



Mit einem Klick zur aktuellen Runde




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Das lese ich gerade
© Cover- und Zitatrechte: Loewe Verlag

Frost Feuer von Kai Meyer und ich hänge gerade arbeitsbedingt auf Seite 52 fest.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"'Danke', sagte sie." - Seite 52
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Bis jetzt hat mich das Buch leider noch nicht vom Hocker gerissen, aber das liegt an mir, da ich mit den Gedanken eher woanders bin. Ich schätze die Bücher von Kai Meyer und ich weiß es wird mich bald in seinen Bann ziehen. :)

4. Das 100. mal "gemeinsam Lesen"! Lasst es Revue passieren und erzählt uns seit wann ihr dabei seid, was ihr an gemeinsam Lesen so mögt, oder habt ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Gibt es etwas, was ihr vermisst, was ihr gerne anders hättet? Oder etwas was ihr besonders schätzt, was diese Aktion für euch einfach wirklich einzigartig und perfekt macht? 

Diese Runde ist meine 5, gerade erst. Bisher hatte ich nicht die Zeit jeden Dienstag daran teilzunehmen, weil ich die Beiträge nicht vorplanen konnte. Doch das ändert sich ja jetzt zum Glück. Jedes Mal bin ich überwältigt über die Anzahl der Teilnehmer und wenn sich davon auch nur einer meinen Beitrag anschaut, bin ich überglücklich. Denn so lerne ich neue Menschen und Blogs kennen und es gibt nichts schöneres für eine Buchsuchtiliese, als sich mit anderen darüber auszutauschen.

Welches Buch lest ihr zurzeit? Hinterlasst mir gerne ein Kommentar, damit ich mir auch eure Beiträge anschauen und lesen kann.  

© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de 

Kommentare:

  1. Hey

    Dein Buch sieht nicht schlecht aus hoffentlich wird es noch besser und spannender. Ja es nehmen wirklich viele Teil, dass finde ich einfach super an dieser Aktion...

    Deinen Blog finde ich echt super, da musste ich gleich Leserin werden (auch eine sehr gute Eigenschaft dieser Aktion, man lernt viele super Bloggs kennen.)

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      heute jedenfalls gebe ich dem Buch keine Chance mehr und widme mich lieber der Aktion und anderen Blogs bevor ich ins Bett falle. :D

      Das man hier neue Blogs kennenlernt finde ich auch super. Gerade für Blogneulinge eine gute Möglichkeit Kontakte zu knüpfen.

      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen
  2. Huhu,

    Dein Buch kenne ich leider noch nicht, werde es mir aber mal genauer anschauen. Habe Ende letzten Jahres "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer gelesen und finde seinen Schreibstil klasse.
    Wünsche Dir noch viel Freude beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      stimmt Kai Meyer schreibt sehr gut. Das erste Buch, welches ich von ihm gelesen hatte war, Die Sieben Siegel Band 2 - Der schwarze Storch, ich war selbst noch ein Kind und habe das Buch von meinen Eltern in einer Tankstelle während der Fahrt in den Urlaub bekommen. Es wurde noch im Auto gelesen. Sehr zu empfehlen, auch wenn es etwas älter ist.

      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen
    2. Hallo Cindy,

      danke für den Tipp, habe mir das Buch mal angesehen. Diese Reihe hat ja sogar 11 Bände :-) also wenn das erste Buch gefällt hat man gleich eine Menge Lesestoff ;) das es schon etwas älter ist stört mich gar nicht.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Hey Cindy,
    es ist einige Jahre her, dass ich Frostfeuer gelesen habe. Ich kann mich nur noch an ein paar Momente im Hotel erinnern, weiß aber noch, dass ich die Stimmung gut fand. Vielleicht sollte ich mal ein Reread starten. :)
    Viele Lesegrüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emmi,

      ich habe Frostfeuer 2007 als Abschiedsgeschenk im Praktikum erhalten. Damals versprach ich den Kollegen mich zu melden, sobald ich es gelesen habe. Das ist jetzt wohl zu lange her. ^^" Vielleicht fängst du es ja noch an, während ich es lese?

      Liebe Grüße
      Cind<

      Löschen
  4. Hallo:)

    Ich habe früher auch gerne Kai Meyer Romane gelesen. Fand sie immer wahnsinnig spannend. Im Moment lese ich gerade einen Jugendbuchthriller "Dreh dich nicht um" von Jennifer L. Armenstrout. Bisher sehr zu empfehlen.

    Hab noch einen schönen Dienstag!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo msbücherwürmchen,

      kennst du vielleicht die Sieben Siegel Reihe von ihm? Zu Jennifer L. Armenstrout und Dreh dich nicht um, habe ich dir schon unter deinem Beitrag geantwortet.

      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen
  5. Ich liebe die Bücher von Kai Meyer. Einer der wenigen guten deutschen Autoren :-). Ich finde er ist über die Jahr immer besser geworden :-) Vor allem die Arkadien- Trilogie hat es mir angetan.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo thebookpassion,

      die Bücher von Kai Meyer mag ich auch ganz gerne und wenn ich mit Frostfeuer fertig bin, stehen da immer noch die drei Arkadien Bücher im Schrank. Du hast Recht, Kai Meyer gehört zu den besten Autoren, die es in Deutschland gibt. Hast du schon mal etwas von Ralf Isau gehört? Seine Bücher haben meine Kindheit ebenso so sehr bestimmt wie die von Kai Meyer. Leider glaube ich, sind seine Bücher nicht so bekannt geworden. Jedenfalls ist mir bisher noch keines im Buchbloguniversum begegnet.

      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen
    2. Von Ralf Isau liegt ein Buch auf ,meinem Sub :-) Habe bist jetzt aber noch nichts von ihm gelesen.

      Nona

      Löschen

Hast Du ein Lob, eine Anregung oder vielleicht eine konstruktive Kritik für mich? Ich freue mich, wenn du mir dazu ein Kommentar hinterlässt.